WIR ÜBER UNS

Rechtsanwalt Krupke ist nicht nur als Rechts­anwalt zugelassen und tätig, sondern setzt seine Kenntn­is­se auch als Ver­bands­­ge­schäftsführer ein.

So ist er seit 2004 Mitglied der Ge­schäfts­füh­rung des Wirt­schafts­ver­bandes für Handels­ver­mit­tlung und Ver­­trieb in Hamburg (CDH) e.V., seit 2006 als dessen Haupt­ge­schäfts­füh­rer. Aus dieser Tätigkeit stammen tiefgreifende Fachkenntnisse des Vertriebs- und ins­besondere des Han­dels­­ver­tret­er­rechts. Dieses Rechts­­gebiet stellt den Tätig­keits­schwerpunkt Rechts­an­walts Krupkes dar.

In der Zeit von 2002 bis 2004 war Rechtsanwalt Krup­ke außerdem stellvertretender Ge­schäfts­­führer des Landesverbands Nordrhein-Westfalen des Sozi­al­ver­band Deutschland (SoVD).


Zuvor auch Geschäftsführer des Bezirks­ver­bands Bonn/Rhein-Sieg dieses Verbandes. Aus dieser Zeit stam­men die umfangreichen Erfahrungen und Kennt­nisse auf dem Gebiet des Sozialrechts, ins­be­son­de­re des Renten- und Kranken­ver­si­che­rungsrechts aber auch des Schwerbehindertenrechts, über welche Rechts­an­walt Krupke verfügt.

Die Rechtsanwaltskanzlei Philipp Krupke versteht sich als ein modernes Beratungs- und Dienst­leis­tungs­un­ternehmen. Kunden­zu­frie­denheit ist für uns oberstes Gebot. Diese erreichen wir durch sorgfältige und kompetente Beratung unserer Mandanten.

Sie müssen Gebrauch von dem Handelsvertreterrecht machen? Sie brauchen Beratung zum Handelsvertreterausgleich? Wann gilt das Franchiserecht? Wir sind Ihr Ansprechpartner in Hamburg.